Uhu

Aus Kroatien Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines über den Uhu

Ordnung des Uhu

Der Uhu gehört zur Ordnung der Eulen.

Familie des Uhu

Der Uhu gehört zur Familie der eigentlichen Eulen.

deutscher Name des Uhu

  • Uhu

wissenschaftlicher Name des Uhu

  • Bubo bubo

weitere Bilder des Uhu

[[Bild:]]


Kennzeichen des Uhu

Das wohl auffälligste Zeichen des Uhu ist seiner Körpergröße von über einem halben Metern. Aber auch seiner langen "ferderartigen" Büschel an den Ohren kennzeichnen ihn.

Körperlänge des Uhu

Je nach Region bis zu 61cm (Männchen) und 67cm (Weibchen).

Spannweite

Durchschnittlich 157 cm (Männchen) Durchschnittlich 168 cm (Weibchen)

Lebensraum des Uhu

Der Uhu ist sehr anpassungsfähig. So lebt er sowohl in Küstengebieten, als auch in Felsregionen und Wäldern.

Fortpflanzung des Uhu

Entwicklung des Uhu

Die Brutzeit beträgt 34 Tage. Nach ca 5 bis 10 Wochen verlassen die Uhus das Nest (Lageabhängig) und werden noch bis zu 5 Monate von den Elterntieren gefüttert. Ein Uhu wird durchschnitlich 30 Jahre alt.

Ernährung des Uhu

Der Uhu ist ein nachtaktiver Jäger. Zu seinen Beutetieren gehören:

  • Aas
  • Enten
  • Gänse
  • Hasen
  • Hühner
  • Frischlinge
  • Insekten
  • junge Füchse
  • Graureiher
  • Habichte
  • Igel
  • Kaninchen
  • Krähen
  • Mäuse
  • Ratten
  • Rebhühner
  • Rehkitze
  • Tauben
  • Waldkauze
  • Waldohreulen

und viele weitere Kleintiere...

Verbreitung des Uhu

Der Uhu ist weit verbreitet. Er lebt im Gebiet zwischen Japan und Spanien, sowie Nordafrika und Norwegen. in Kroatien kommt er im wesentlichen in den bewaldeten Gebieten des Festlandes vor.


Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge